Skip to main content

Prozessanalyse mit ibaCapture

Anlagen im Blick mit prozessspezifischer Kameraüberwachung

Vorteile

Blank

Synchronisierte

Aufzeichnung von Kamera- und Prozessdaten

Blank

Verbesserte

Bestimmung der Ursache

Das Projekt

Von der Steuerbühne eines Walzwerks sind im allgemeinen nicht alle kritischen Komponenten und Aggregate frei einsehbar. Daher werden zur Prozessüberwachung Kamerasysteme eingesetzt. Störungen im Prozess können so in der Steuerbühne erkannt und geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Damit einmal aufgetretene Prozessstörungen zukünftig vermieden werden, müssen die Ursachen ermittelt werden. Ein bewährtes Verfahren hierfür ist, die Kamerasignale mit den Prozesssignalen zeitsynchron aufzuzeichnen. Das Projekt umfasste die Installation von ibaCapture und ibaPDA in einem Drahtwalzwerk.

Die Technik

ibaPDA und ibaCapture zeichnen Prozess- und Videosignale zeitsynchron auf. Hierzu verschickt ibaCapture Synchronisationssignale an ibaPDA, die zusammen mit den Messdaten aufgezeichnet werden. Um die schnellen Prozesse in einem Drahtwalzwerk zu erfassen, wurden neben den üblichen Analog- und IP-Kameras auch GigE-Kameras mit einer Bildrate von bis zu 300 fps eingesetzt. Damit ist die Basis für eine umfassende online- und offline-Analyse des Prozessverhaltens gelegt.

"Die synchrone Aufzeichnung von Kamera- und Prozessdaten ermöglicht umfassende Ursachenanalysen, wenn Ihr Prozess nicht wie gewünscht läuft."

Daniel Gauss
Produktmanager, iba AG

iba-Produkte

Blank

ibaCapture

Das Videoaufzeichnungssystem ibaCapture zeichnet zusammen mit ibaPDA Kamerabilder, HMI-Bilder und Messdaten synchron auf - kontinuierlich oder ereignisgesteuert. Wichtige Ereignisse können automatisch als Standbild abgespeichert werden. Die exakte Verbindung und gleichzeitige Anzeige von aufgezeichneten Messdaten und visuellen Informationen mit ibaAnalyzer bietet eine völlig neue Qualität der Prozessanalyse.

Mehr erfahren

Blank

ibaPDA

Als zentraler Bestandteil des iba-Systems bewährt sich ibaPDA bereits seit Jahren als eines der vielseitigsten Messwerterfassungssysteme für Instandhaltung und Produktion. Client-Server-Architektur, flexible Aufzeichnung und die einfache Konfiguration dank Auto-Detect sind nur einige der überzeugenden Features.

Mehr erfahren

Blank

ibaQPanel

ibaQPanel ermöglicht die Live-Anzeige von Prozess- und Qualitätsdaten, Zuständen, Ereignissen und Kamerabildern in einer technologiebezogenen Darstellung. Es vereint die Funktionalität einer interaktiven Messgrößendarstellung mit Elementen aus dem HMI-Bereich und ist nahtlos in ibaPDA integriert.

Mehr erfahren

Blank

ibaAnalyzer

Breitgefächerte Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten zeichnen ibaAnalyzer aus. Die Anwendung bietet eine intuitive Bedienung bei gleichzeitig komplexem Funktionsumfang. ibaAnalyzer ist kostenfrei lizenziert zum Auswerten von Messdaten, die mit dem iba-System erzeugt wurden.

Mehr erfahren

Online-Visualisierung

Kamera- und Prozesssignale können mit ibaPDA oder ibaQPanel online visualisiert werden. Dabei können Prozesssignale zur Steuerung der Kameradarstellung verwendet werden. Mit dem Szenario-Player können beispielsweise Funktionen wie prozessgesteuerte automatische Bildumschaltung oder Darstellung kritischer Prozessabschnitte in Slow-Motion realisiert werden.

Offline-Analyse

Mit dem Auswertewerkzeug ibaAnalyzer können Prozess- und Videodaten gemeinsam ausgewertet werden. Eine aufgenommene Videosequenz kann in variablen Geschwindigkeiten abgespielt werden. Dabei bewegt sich ein Marker zeitsynchron über die dargestellten Messsignale. Bei der interaktiven Analyse wird das entsprechende Videobild zu der gewählten Markerposition dargestellt. Auch eine bildweise Betrachtung der Videosequenz ist möglich. Dabei springt der Marker zur entsprechenden Position im Messsignal.

Erfahren Sie, wie iba Ihnen hilft, die wachsende technologische Komplexität von automatisierten Prozessen und mechatronischen Systemen zu verstehen und zu meistern